Die Mathilde ist wieder auf Achse!

Da wurde ein ganzes Haus kreativ um den nicht anwesenden Kinden ein schöne Zeit zu bereiten.

 

Zum Start wurden Fotos geschossen, entwickelt, ausgeschnitten, laminiert... und schon war das Memory fertig. Wenn man sich schon nicht sehen kann, dann kann man sich ja trotzdem sehen.

 

Und wenn man sich nicht hören kann, dann kann man sich ja trotzdem hören. Kurzer Hand wurden Geschichten vorgelesen und die Hörspiele in eine Cloud geladen. Die Eltern konnten auf diesem Wege die Erzieher einfach nach Hause holen.

Zusätzlich gab es natürlich auch etwas zum ausmalen. Dass das Team die fertigen Kunstwerke auch betrachten konnte, wurde der notwendige frankierte Briefumschlag direkt mitgeliefert.

 

Zu guter Letzt durfte auch das geliebte Rezept für die Ofenkartoffeln nicht fehlen. Weil das weiß ja jeder: Liebe geht durch den Magen! Und weil es so gut schmeckt ist es weiter unten im Download zu finden.

 

So, jetzt hoffen alle, das der Schlamassel mit dem Virus nicht mehr ewig dauert, weil gemeinsam ist es einfach doch am schönsten.

 

Download
Hier gehts zu den Ofenkartoffeln!
Ingrids Rezept 02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.7 KB